SIMON, la casa de la luz

SIMON — Madrid, Spain

Wir freuen uns außerordentlich, an einem großen Projekt von SIMON beteiligt zu sein: La casa de la luz („Das Haus des Lichtes“). Dieser neue und einzigartige Raum im Vergnügungsviertel von Madrid wird in dem Sektor zu einem einzigartigen Maßstab.

Back to all projects

Ein Gebäude mit einer Fläche von 1.600 m2, die sich auf zwei Etagen verteilt, in dem Besucherinnen und Besucher Gelegenheit haben, die Neuheiten von Simon kennenzulernen sowie an Konferenzen, Veranstaltungen und Schulungen teilzunehmen.

Bei TRISON haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den gesamten Raum zu digitalisieren und dabei ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Wir heben den Präsentationsbereich hervor, wo die Mechanismen von SIMON mit den auf dem Bildschirm gezeigten Inhalten interagieren. Der Raum weist mehrere großformatige LED P1.8-Bildschirme auf. Im Bereich der Aula können Veranstaltungen oder Präsentationen abgehalten werden, die sowohl per Streaming in weitere Niederlassungen von Simon als auch auf andere Bildschirme im selben Raums übertragen werden können. Im Normalbetrieb präsentieren diese Bildschirme Unternehmensinhalte, können jedoch auch zu einer informellen Präsentationsfläche umfunktioniert werden. Der gesamte Raum wird durch integrierte Lautsprecher beschallt, die sich in seine Ästhetik einfügen. Die Nutzerinnen und Nutzer haben die vollständige Kontrolle, wobei sie die Musik in den gewünschten Bereichen mit einem einfachen Klick von einem iPad aus aktivieren oder deaktivieren können.

Für formelle Besprechungen steht ein P1.5 LED-Bildschirm zur Verfügung, auf dem anspruchsvolle Nutzerinnen und Nutzer eine Präsentation von einem PC aus drahtlos teilen oder eine Videokonferenz mit anderen Niederlassungen von Simon abhalten können. Wie bereits erwähnt, sind alle Technologieelemente in die Ästhetik des Raums als Teil von diesem integriert und für die Besucherinnen und Besucher nicht störend.