Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung regelt die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die von den Nutzern bereitgestellt werden, wenn sie auf die Funktionen der Website zugreifen, diese durchsuchen oder nutzen, die über die URL https://www.trisonworld.com (nachfolgend „die Website“) zugänglich sind.

Wenn es für die Nutzung oder Anfrage einer Dienstleistung erforderlich ist, personenbezogene Daten bereitzustellen, garantieren die Nutzer deren Richtigkeit, Genauigkeit, Echtheit und Gültigkeit. In diesem Sinne ist es die Pflicht der Nutzer, die Daten so auf dem neuesten Stand zu halten, dass sie jederzeit der Realität entsprechen.

Für die Verarbeitung der Daten verantwortlich ist Trison Europe, S.L.U. mit Steueridentifikationsnummer B15692494 (nachfolgend unterschiedslos „TRISON“ oder „der Inhaber“) und Sitz in Cl. Espiritu Santo 72B, 15168 Espiritu Santo (Sada), A Coruña (Spanien). Dieses Unternehmen wird sie als Inhaber der Website für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten.

Datenerfassung, Zwecke, Legitimationsgrundlage und Aufbewahrungsfristen:
a. Kontakt: Der Nutzer kann TRISON gemäß den Angaben in Abschnitt „Kontakt“ der Website kontaktieren, um Fragen zu stellen, Vorschläge zu machen, Beschwerden einzureichen oder andere allgemeine Mitteilungen zu übermitteln. Die vom Nutzer bereitgestellten Daten werden vom Inhaber verarbeitet, um solche Anfragen und/oder Mitteilungen zu beantworten und den Nutzer zu kontaktieren.
Die Legitimationsbasis dieser Verarbeitung stützt sich auf der Zustimmung des Nutzers.
Die Daten werden 12 Monate lang aufbewahrt, es sei denn, es gelten andere Fristen.

b. Wie können wir Ihnen helfen? Der Nutzer kann von TRISON bestimmte Informationen zu den Dienstleistungen über den dafür vorgesehenen Bereich auf der Website anfordern. Je nach Hauptanliegen Ihrer Anfrage sind unterschiedliche Links für die Kontaktaufnahme aktiviert: „Projekt starten“, „Mitarbeiter“, „Lieferant“, „Rufen Sie mich an“. Die angegebenen Identifzierungsangaben und Kontaktdaten werden vom Inhaber verarbeitet, um die Anfrage des Nutzers zu beantworten, ihn zu kontaktieren und ihm die angeforderten Informationen zukommen zu lassen. Die Legitimationsbasis dieser Verarbeitung stützt sich auf der Zustimmung des Nutzers.
Die Daten werden 12 Monate lang aufbewahrt, es sei denn, es gelten andere Fristen.

Werbezwecke und Sonderbehandlungen
a. Newsletter: Wenn der Nutzer seine E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld im „Newsletter“-Formular eingibt, sendet TRISON ihm regelmäßig Informationen zu Neuigkeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung solcher Daten basiert auf der Zustimmung des Nutzers.
Diese Daten werden so lange aufbewahrt, bis sich der Nutzer von unserem Newsletter abmeldet.

b. Werbung im Zusammenhang mit den vertraglich festgelegten Dienstleistungen: Wenn der Nutzer Trison mit Dienstleistungen beauftragt hat, kann Trison ihm kommerzielle Mitteilungen in Bezug auf die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zusenden.
Die Rechtsgrundlage, auf die sich diese Verarbeitung stützt, ist das rechtmäßige Interesse des Inhabers. Die Aufbewahrungsfrist der Daten beträgt fünf Jahre, es sei denn, der Nutzer widerspricht vor Ablauf dieser Frist, oder es gelten andere Fristen.

c. Werbung von TRISON: Im Falle einer ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers werden die uns von diesem bereitgestellten Daten von TRISON verarbeitet, um kommerzielle Mitteilungen zu unseren Dienstleistungen auf elektronischem Weg zu senden.
Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist die Zustimmung des Nutzers.
Die Daten werden 12 Monate lang aufbewahrt, es sei denn, es gelten andere Fristen.

d. Cookies: Die Website verfügt über eine Technologie, um Dateien auf Ihrem Gerät einzusetzen, das für den Zugriff und das Surfen auf der Website genutzt wird. Diese Dateien werden als „Cookies“ bezeichnet und können über die Browsereinstellungen jederzeit blockiert oder deaktiviert werden. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie unsere Cookies-Richtlinie einsehen.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung solcher Daten basiert auf der Zustimmung des Nutzers.
Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art des jeweiligen Cookies ab, da die Dauer unterschiedlich lang ist bzw. bis der Nutzer sie von seinem Gerät löscht.

Datenkommunikation
Falls es erforderlich sein sollte, die Anfragen des Nutzers zu beantworten, kann TRISON dessen personenbezogenen Daten an die Unternehmen der Unternehmensgruppe weitergeben, zu der es gehört, um dem Nutzer die benötigte Information und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Diese Unternehmen sind:

CARTERA TRISON, S.L., mit der Steueridentifikationsnummer B87483731
TRISON EUROPE, S.L.U., mit der Steueridentifikationsnummer B15692494
Alle weisen die Adresse Polígono Industrial de Bergondo, Nave R-10, Lubre, 15165, Bergondo, A Coruña auf.

Für den Fall, dass der Nutzer ausdrücklich zustimmt, kann TRISON seine Identifikations- und Kontaktdaten an andere Unternehmen seiner oben genannten Unternehmensgruppen weitergeben, um kommerzielle Mitteilungen über ihre Dienstleistungen und/oder Produkte auf elektronischem Weg zu senden.

Ausübung von Rechten
Der Nutzer kann die Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen und die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung ausüben, indem er TRISON in einer an hello@trisonworld.com gerichteten E-Mail oder durch Mitteilung an die oben angegebene physische Adresse unter Angabe des Betreffs „Datenschutz“ informiert.

In beiden Fällen ist der Mitteilung ein offizielles Dokument beizufügen, das seine Identifikation ermöglicht, um den Zugriff durch Dritte auf seine Daten zu verhindern.

Schließlich kann der Nutzer jede Änderung schriftlich mitteilen oder die Löschung beantragen, indem er eine der angegebenen Adressen dazu verwendet.

Der Nutzer kann jederzeit eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einreichen.

Änderung der Datenschutzrichtlinie.
Trison behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften und vor einer ordnungsgemäßen Mitteilung an die betroffenen Personen Parteien zu ändern.

Geltende Sprache für diese Datenschutzrichtlinie
Die für diese Datenschutzrichtlinie geltende Sprache ist Spanisch. Jede Fassung in einer anderen Sprache dient dem Komfort und dem besseren Verständnis des Nutzers. Dieser Datenschutzrichtlinie liegt jedoch immer die spanische Fassung zugrunde.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen der Datenschutzrichtlinie in einer beliebigen Sprache und der spanischen Fassung hat die spanische Fassung Vorrang.

Updated:04-12-2022 10:09